Ausgefallene Weihnachtsgeschenke


Ausgefallene Weihnachtsgeschenke

Sicherlich ist ein Buch, ein neues Hemd oder eine CD, die der andere sich gewünscht hat, ein schönes Weihnachtsgeschenk. Besonders persönlich und kreativ sind aber Geschenke, die einen Bezug zur anderen Person herstellen und nicht einfach nur gekauft werden können. Das macht zwar etwas mehr Mühe, zahlt sich aber aus, weil eine schöne Freundschaft oder Familienbindung schließlich die Grundlage für ein Geschenk zu Weihnachten ist.Ein gemeinsames Erlebnis als Geschenk:
Wenn man eine persönliche Bindung zu der Person hat, die man zu Weihnachten beschenken möchte, bietet es sich an, etwas zu schenken, was man dann gemeinsam wahrnehmen kann. Das stärkt die Freundschaft und zeigt dem anderen, wie sehr man ihn und seine Anwesenheit schätzt. Ein gemeinsamer Kinobesuch mit Popcorn und Getränk beispielsweise ist ein tolles Geschenk für Filmliebhaber. Wer weiß, dass der andere ein Genießer ist und sich gerne kulinarischen Genüssen hingibt, der kann auch einen Gutschein für ein Essengehen im Lieblingsrestaurant verschenken.
Der eigene Lebenspartner freut sich beispielsweise mit Sicherheit besonders über einen Kurztrip zu einem Ort, den man schon immer einmal besuchen wollte.
Es gibt also viele Möglichkeiten, ein gemeinsames Erlebnis zu einem schönen Geschenk für eine liebenswerte Person zu machen.

Kreativ gestaltet:
Oftmals ist es gar nicht so sehr das Geschenk, sondern die liebevolle Karte oder besondere Verpackung, die am längsten im Gedächtnis bleibt. Vereinzelt gibt es zum Beispiel sehr große Karten mit schönen Mustern auf der Vorderseite, die man sich als Poster an die Wand hängen kann. Bei jedem Blick an die Wand wird man daran erinnert, dass ein nahestehender Mensch sich die Mühe gemacht hat, so ein schönes Geschenk mit einem selbst verfassten Text auf der Rückseite zu gestalten.
Fotocollagen und Bilder in einem Rahmen sind ebenfalls immer eine sehr schöne Idee, was Geschenke für liebe Freunde betrifft. Wer gut zeichnen kann, kann natürlich auch ein Porträt von sich und dem anderen malen und zu Weihnachten schenken.

Aufmerksamkeit zeigen:
Ein weiterer Tipp, was originelle Weihnachtsgeschenke betrifft, ist, dem anderen gut zuzuhören, wenn er von Dingen spricht, die er gerne mag. So kann man das ganze Jahr über Geschenkideen für Weihnachten sammeln. Wer etwas schenkt, was der andere schon immer gerne haben wollte, ohne dass dieser es explizit in Bezug auf Weihnachten erwähnen musste, zeigt, dass er sich auf den anderen einlässt.
Wichtig ist nur, die Ideen in einem kleinen Notizbuch oder in einem Kalender festzuhalten, damit man sie das Jahr über nicht vergisst. Ein weiterer Vorteil ist, dass man so nicht lange suchen und überlegen muss, was dem anderen als Geschenk gefallen könnte.